Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Gerade in meiner Missionsbewertung muss lesen:
    "Lieblos erstellt, Objekte beamen sich nicht weg, verschwinden einfach nur." + 2 Sterne Abzug

    Diesbezüglich möchte ich einfach mal hier die Information veröffentlichen, dass es derzeit noch nicht technisch möglich ist, Objekte vor dem Verschwinden mit irgendwelchen Animationen (z. B. Beamen) zu versehen.

    Sobald dies möglich ist, werde ich hier allerdings den dafür anzuwendenden Weg rein schreiben und werde natürlich auch meine Mission updaten.
    Falls jemand bereits einen Weg kennt, soll er sich gerne dazu aufgerufen fühlen, diesen hier zu veröffentlichen.

  2. #2
    Auch nett. Ich fand neulich bei Wolfszeit eine:

    "Punktabzug weil die optionalen Missionziele nicht gelistet werden. Mann muss mit Zettel und Stift alles aufschreiben!"

    Ich habe das Gefühl, je mehr man sich bemüht, die Technik der Foundry bis zum Machbaren auszunutzen, desto schlechter kommt man weg. Weil der Foundry-unkundige Spieler stets die Cryptic- Missionen zum Vergleich heranzieht und keinen Schimmer hat, wieviel Aufwand es bedeutet überhaupt mehr als eine "Töte 3 NPC und Klick 2 Objekte an"-Mission zu realisieren. Aufgrund der vielen Beschränkungen und Bugs, die man nur mit mühevollen Designkniffen annähernd aushebeln kann. Wenn überhaupt.

    Ich kann's dir nachfühlen, Calv. Ehrlich.

  3. #3
    Petty Officer 1st Class
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    75

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Thaxx@ Du siest das genau richtig, ich mache keine Missionen selber aber spiele sie gerne und Vergleiche auch mit Cryptic, aber ich merke Langsam das viele Missionen die Cryptic perfect macht in der Giesserei gar nicht möglich ist, weil das werkzeug einfach fehlt, oder nicht eingebaut wurde, ich hoffe das Cryptic die Giesserei noch verbessert, so das es möglich sein sollte auch Perfekte Missionen zu machen, das währe der Idealfall.

  4. #4
    Captain Avatar von Farinator
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    797

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Calvert Beitrag anzeigen
    Diesbezüglich möchte ich einfach mal hier die Information veröffentlichen, dass es derzeit noch nicht technisch möglich ist, Objekte vor dem Verschwinden mit irgendwelchen Animationen (z. B. Beamen) zu versehen.

    Falls jemand bereits einen Weg kennt, soll er sich gerne dazu aufgerufen fühlen, diesen hier zu veröffentlichen.
    Einen Weg das zu ermöglichen kenn ich nicht, aber es gibt einen kleinen Storykniff wie du diesen unschönen Effekt "verwischen" kannst. Sag einfach nur, das Objekt wird für den späteren Transport markiert, und brauch eine weile bis es tatsächlich gebeamt werden kann, und schalte den Trigger erst, wenn der Spieler außer Sichtweite ist.

    Zitat Zitat von Thaxx Beitrag anzeigen
    Ich kann's dir nachfühlen, Calv. Ehrlich.
    Auch hier: Kündige die Nebenziele nicht so lauthals an, sondern lass in einem Nebensatz fallen "das könnte man auch machen", und bau die Trigger ein. Der Effekt soltle sein, das du für diese Teile gelobt wirst. Einfach statt "right in tha face" den Weg "von hinten durch die Brust ins Auge" gehen. Ist auch wesendlich angenehmer zu spielen.

  5. #5

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Naja, dann lieber einfach verschwinden lassen als alles stehen zu lassen ^^. Ich beame es ja in beide Richtungen. Hoch und runter. Beim Runterbeamen kann mans schlecht markieren lassen. Ich hoffe ja das die Möglichkeit für solche Animationen in Kürze implementiert wird.

  6. #6
    Dawnwulf
    Gast

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Mitzuomi Beitrag anzeigen
    Thaxx@ Du siest das genau richtig, ich mache keine Missionen selber aber spiele sie gerne und Vergleiche auch mit Cryptic, aber ich merke Langsam das viele Missionen die Cryptic perfect macht in der Giesserei gar nicht möglich ist, weil das werkzeug einfach fehlt, oder nicht eingebaut wurde, ich hoffe das Cryptic die Giesserei noch verbessert, so das es möglich sein sollte auch Perfekte Missionen zu machen, das währe der Idealfall.
    Dafür bewertest Du aber Missionen wirklich sehr detailiert! Als Autor kann man damit wirklich was anfangen....kompliment und danke dafür

  7. #7
    @Fari:

    Das ist auch etwas, wo man zum Elch werden könnte als Autor. Die ursprüngliche Fassung von Wolfszeit hatte genau diese subtilen Andeutungen und Hinweise im Text. Konsequenz: Viele Spieler haben es einfach ignoriert, waren nach 30 Minuten mit der Mainstory durch und dann 3 Sterne vergeben, weil "zu kurz".

    Ich hab all diese Spieler kontaktiert. Als Lösung kam der Vorschlag mit zusätzlichen OOC Hinweisen unter Angabe des Schwierigkeitsgrades. Vielen Usern gefiel das sehr gut, und die optionalen Ziele wurden gefunden und gespielt.

    So. Und nun kommt wieder Fraktion A und bemängelt dies als Atmosphärekiller.

    Das meinte ich eingangs mit meiner Anmerkung für Calv. Man wird völlig irre, wenn man versucht, einen anderen Weg zu gehen, als die einfache, stupid geradlinige Foundry Storyline. Innovationen und Kunstgriffe im Design werden von den Usern eher abgestraft als belohnt. Einfach, weil sie es bei Cryptics hardcoded Content besser umgesetzt sehen.

  8. #8
    Dawnwulf
    Gast

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Thaxx Beitrag anzeigen

    Ich hab all diese Spieler kontaktiert. Als Lösung kam der Vorschlag mit zusätzlichen OOC Hinweisen unter Angabe des Schwierigkeitsgrades. Vielen Usern gefiel das sehr gut, und die optionalen Ziele wurden gefunden und gespielt.
    Also ich empfand diese Hinweise als SEHR gut und das macht die Qualität der Mission aus! Ich hätte keine Lust kurz vor Ende in ein Hammer Encounter gezogen werden, nur weil ich etwas vielleicht falsch verstanden habe. So konnte ich meinen Weg einfach besser bestimmen. Mich für eine Fehlentscheidung abzustrafen empfinde ich da eher als Stimmungskiller

  9. #9
    Captain Avatar von Farinator
    Registriert seit
    21.05.2010
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    797

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Willkommen in der Zwickmühle, Thaxx.

    Bei der Suche nach zwischenlösungen taumelt man leider immer von A nach B, und wer glaubt die beiden würde nahe beieinander liegen irrt leider sehr. Ich kann verstehen was du meinst, aber die OOC anweisungen sind auch nicht der Weißheit letzter Schluss. Optimal wäre eigendlich, wenn man das Tempo schon durch Missionsdesign runter schrauben könnte, und der Spieler von sich aus merkt, dass da mehr ist als das nächste Ziel vorgibt.

    @Dawnwulf: Wer einen fehler macht und/oder nicht lesen kann, sollte generell einen auf den Hut kriegen. Klar Strafe muss sein. Wer gescheit ließt, und mit Bedacht vorgeht, hat es halt leichter.

    @Calv: Naja ist eigendlich keine sonderlich große Sache. Mit einem Reach-Marker, oder mit einem Missions Trigger erscheinen lassen, und auf die gleiche Art und Weise wieder verschwinden lassen. Nach Möglichkeit sobald der Spieler das Objekt nicht sehen kann. Das Problem ist halt, dass bei den meisten Missionen der Spieler eh nicht an den Ort des Geschehens zurückkehrt. Wobei es an der Stelle halt dann egal ist, ob der Gegenstand verschwindet oder nicht. (Beispiel: Du musst 3 Gegenstände hochbeamen. Interaktion mit Gegenstand 1 hat keine Konsequenzen, bei Interaktion mit Gegenstand 2 verschwindet Gegenstand 1 und bei Interaktion mit Gegenstand 3 verschwindet Gegenstand 2, und bei verfolgen der nächsten Aufgabe verschwindet Gegenstand 3.) Problem davon sieht der Spieler in der Regel nichts, weil er nich dahin zurückkehrt. Macht aber auch nichts, aber diejenigen, die es mitbekommen, haben ein kleines Goody. Es handelt sich bei so etwas eh nur um ein Detail, das wenn es gut läuft sogut wie niemand mit bekommt, und nur dem Author Zeit stiehlt. Hier zählt wirklich nur die Verpackung, drin ist ganz viel Luft.

    BTW: Hat von euch jeman schon mal eine Karte mit Quest im Warcraft 3 Editor erstellt?

  10. #10
    Dawnwulf
    Gast

    AW: Geht noch nicht: Beamen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Farinator Beitrag anzeigen

    @Dawnwulf: Wer einen fehler macht und/oder nicht lesen kann, sollte generell einen auf den Hut kriegen. Klar Strafe muss sein. Wer gescheit ließt, und mit Bedacht vorgeht, hat es halt leichter.
    Bei den Situationen die bei Thaxx rauskommen können, ist das schon eine andere Liga finde ich

Ähnliche Themen

  1. So nun mal eine frage.....
    Von michi1508 im Forum 10 vorne
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •