Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Zitat Zitat von Mardok Beitrag anzeigen
    Für dei Masken wird es bestimmt im nächsten Film eine Erklärung geben.
    In the year 2154, the Klingons gained access to the genetic material of Human Augments and tried to adapt this genetic engineering to improve themselves. The test subjects did gain increased strength and intelligence, but then their neural pathways started to degrade and they died in agony. One of the subjects suffered from the Levodian flu, which was modified by the Augment DNA to become a fatal, airborne, mutagenic plague that spread rampantly among the Empire, from world to world. In the first stage of this plague, Klingons lost the ridges on their foreheads and began to look more Human.

    Memory Alpha

    Vielleicht wollten sie den Verlust ihres Kriegeraussehens verheimlich und die Schande verstecken.

  2. #22
    Lieutenant Avatar von General Chang
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Unnderfrangn
    Beiträge
    304

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Zitat Zitat von Elvorien Beitrag anzeigen
    In the year 2154, the Klingons gained access to the genetic material of Human Augments and tried to adapt this genetic engineering to improve themselves. The test subjects did gain increased strength and intelligence, but then their neural pathways started to degrade and they died in agony. One of the subjects suffered from the Levodian flu, which was modified by the Augment DNA to become a fatal, airborne, mutagenic plague that spread rampantly among the Empire, from world to world. In the first stage of this plague, Klingons lost the ridges on their foreheads and began to look more Human.

    Memory Alpha

    Vielleicht wollten sie den Verlust ihres Kriegeraussehens verheimlich und die Schande verstecken.
    Das könnte hier auf jeden Fall reinpassen storytechnisch. Mal die Story und die Maske vorweg - die Synchronstimme des Klingonen klingt nicht ...klingonisch.

    Und es ist einfach so das J.J. sein eigenes Star Trek geschaffen hat dem ich offen gegenüber stehe und ich in Zukunft auch verfolgen werden. Dennoch gefällt mir die normale Zeitlinie und der "alte" Style wesentlich besser, dass ist einfach Geschmackssache.
    Und jetzt müssen Sie mich entschuldigen, Captain.
    Ich habe eine Verabredung mit der Ewigkeit, und ich möchte nicht zu spät kommen.

  3. #23
    STO.Info Team Avatar von Jack Reed
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.134

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Zitat Zitat von General Chang Beitrag anzeigen
    Das könnte hier auf jeden Fall reinpassen storytechnisch. Mal die Story und die Maske vorweg - die Synchronstimme des Klingonen klingt nicht ...klingonisch.
    Vielleicht hat die gentechnische Veränderung auch die Stimmbänder etwas verzerrt, kann auch möglich sein und wer weiß was die Klingonen alles unternommen haben um die Verbreitung solcher Gene zu verhindern.

    @ Elvorien

    Deine Erklärung finde ich ziemlich logisch und würde es als den wahrscheinlichsten Grund nennen warum sie die Masken auf hatten im Film. In dieser Szene gibt es sogar Stirnwülsten auf der Maske, vielleicht sone Art Ersatz, dafür das ihre weg ist, um wenigstens halbwegs ein "normales" Erscheinungsbild zu erhalten. Gut kombiniert.

    Zitat Zitat von David Ryan Beitrag anzeigen
    zur szene: fand sie nicht so schlecht, sehe nur gerade den zusammenhang nicht so. aber egal.
    Der Zusammenhang ist der, das Nero nicht bloß Däumchen gedreht hat während den letzten 25 Jahren die er auf Spock gewartet hat. Nach der Kollision der Kelvin und Neros Schiff, die Narada trieb das Schiff im All und wurde von den Klingonen aufgeschnappt.

    Was aber mich jetzt noch intressieren würde ist, wie er wieder an die Norada gekommen ist. Ich bewzeifel ganz stark, das sie 25 Jahren um Rura Penthe geflogen ist. Ich denke deswegen ist auch die Szene geflogen man wollte sich damit einfach nicht auseinandersetzen. Also wenn ich 25 Jahre Zeit hätte, würde ich das Schiff Stück für Stück auseiandnernehmen und studieren und es nicht in einem Stück lassen. In 25 Jahren hätten die Klingonen schon einiges daraus machen können.

    Gruß

    Jack


  4. #24

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Zitat Zitat von Mardok Beitrag anzeigen
    Für dei Masken wird es bestimmt im nächsten Film eine Erklärung geben.

    Ich finde es schade, dass einige nicht offen für was Neues sind und immer mekern: "Das ist doch kein Star Trek".
    Würde Star Trek weiter so produziert wie wir es aus der Vergangenheit kennen (mal ganz Plump --> viel gelaber, wenig Action, komplexe Zusammenhänge, Witze die man nur versteht, wenn man schon 100 Folgen kennt), würde es nicht rentabel sein und unser geliebtes Star Trek Franchise würde ganz aussterben.

    Also ich freue mich auf den neuen Film und auch auf die DVD die ich mir nächste Woche holen werde um mir den Film endlich auch mal auf Englisch reinzuziehen.
    Sehe ich grundsätzlich auch so, alles was der Franchise hilft und nicht komplett anders ist ist erstmal gut!

    Eine Wiederbelebung des ganzen kann man sich als Fan ja eigentlich nur wünschen...

    "Denn ohne Respekt geht jede Disziplin über Bord."

  5. #25

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Also manche Diskussionen hier kann ich echt nicht nachvollziehen. Ob es ein Romulaner nach x-langer Gefangenschaft mit zwei Klingonen aufnehmen kann, ok, darüber kann man echt diskutieren (obwohl sowas nicht neu ist, wieviel Ungereimtheiten gibt es schließlich in den alten Serien?!), aber sich über eine STIMME zu echauffieren, ob die nun klingonisch klingt oder nicht ...
    Was die Helme angeht ... ja vielleicht wollen sie ihre Mutationen verbergen, vielleicht benutzen auch nur Klingonen, die bei anderen als unehrenhaft (wegen Folter usw.) gelten, diese Helme. Aber vielleicht gibt oder gab es tatsächlich auch Helme für normale Krieger! Es verstößt nicht gegen den Ehrenkodex eines Kriegers, einen Helm zu verwenden, da der Bart (der bei den Klingonen der Innbegriff der Ehre ist und dem Gegner die Möglichkeit geben soll, ihn packen zu können) durch eine Öffnung des Helms zu sehen und zugänglich ist. Also zumindest etwas nachgedacht haben die ja wohl offenbar schon. Und wenn man mal überlegt, alle Nationen der Menschen (z.B. Samurai) hatten auch alle Helme. Romulaner in TOS hatten auch Helme, sogar die Cardassianer, als sie das erste Mal in TNG auftraten (zumindest eine Art Kopfbedeckung). Also ganz und gar abwegig ist das nicht.


  6. #26

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Das ist für mich zu tief in der Klingonischen Philosophie Ich werd mal nen echten Klingonen fragen wie das so ist, falls ich mal einen treffe

    "Denn ohne Respekt geht jede Disziplin über Bord."

  7. #27
    STO.Info Team Avatar von Jack Reed
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.134

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Wir sind auf seine Antwort sehr gespannt.

    Gruß

    Jack


  8. #28
    Lt. Commander Avatar von Kirika
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Verden
    Beiträge
    497

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    So entlich konnt ichs mir mal mit Ton anhöhren, der Klingone hatte wirklich nicht viel mit einem normalen Gemein, aber das sie Masken tragen um die Schande zu verbergen ist ne gute Idee. Aber ansich war das alles sehr... naaaja. Zumal, wann war er den gefangen? Nach dem er die Kelvin zerstört hat? Und wie haben die Klingon es geschaft ihn gefangen zunehmen? Oder war er schon gefangen ehe Romulus zerstört wurde? Merkwürdig ^^ also aufjeden fall weiß man, warum die Szenen raus geschmissen wurden ^^

    close the world, open the next!


  9. #29
    Lieutenant Avatar von General Chang
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Unnderfrangn
    Beiträge
    304

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Zitat Zitat von Kirika Beitrag anzeigen
    So entlich konnt ichs mir mal mit Ton anhöhren, der Klingone hatte wirklich nicht viel mit einem normalen Gemein, aber das sie Masken tragen um die Schande zu verbergen ist ne gute Idee. Aber ansich war das alles sehr... naaaja. Zumal, wann war er den gefangen? Nach dem er die Kelvin zerstört hat? Und wie haben die Klingon es geschaft ihn gefangen zunehmen? Oder war er schon gefangen ehe Romulus zerstört wurde? Merkwürdig ^^ also aufjeden fall weiß man, warum die Szenen raus geschmissen wurden ^^
    Ich versuchs mal zusammenzufassen:

    Nachdem die Kelvin in die Narada per Kollisionskurs reinfolg hat sie wohl größere reparaturbedürftige Schäden erhalten und konnte sich quasi dadurch nicht im Hintergrund aufhalten bis Spock aus der Zukunft eintrifft. (Zitat Memory-Alpha) Im Roman zum Film heißt es, dass die Crew selbst nach ihrer Reise ins 23. Jahrhundert noch damit beschäftigt ist, das Schiff weiter auszubauen. (Zitat Ende) Während dieser Zeit ist dann eine klingonische Patroullie irgendwie/irgendwann (?) auf das Schiff aufmerksam geworden und infolge dessen die Besatzung nach Rura Penthe gebraucht und eingesperrt worden. Was in der Zeit mit der Narada passiert ist keine Ahnung aber sie wurde repariert - auf jeden Fall konnte Nero mit der Crew flüchten und seinen ursprünglichen Plan vortsetzen.

    Ich habe das irgendwo vor kurzem gelesen (Quelle weiß ich grad nicht mehr) und mal einfach mit meinen Worte so zusammen gereimt. Zwischen 2233 und 2258 kann aber noch viel mehr passiert sein...
    Und jetzt müssen Sie mich entschuldigen, Captain.
    Ich habe eine Verabredung mit der Ewigkeit, und ich möchte nicht zu spät kommen.

  10. #30
    Warrant Officer Avatar von Admiral Adonis
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    194

    AW: rausgeschnittene Szene im Web aufgetaucht

    Das mit den Augment-Genen habe ich auch vermutet, aber es ist grundsätzlich eine gute Idee bei Folterung eine Maske zu tragen und so später der Vergeltung zu entgehen.

Ähnliche Themen

  1. Akte: Zoe Musou
    Von BorgQueen im Forum Academy Lounge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 00:17
  2. Meine ersten Schritte in der Beta ...
    Von Cpt.Marius im Forum Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •